https://www.pvc-welt.de

Filtri a Y in PP

PP Y-Filter

von 3/4" bis 2" - schützen Sie Ihre Bewässerungsanlage vor Verunreinigungen und Schäden

Ein Filter wir dann benötigt, wenn Schmutzpartikel Anlagenbauteile verstopfen können oder eine Fehlfunktion hervorrufen können. Ein Filter schützt die Anlagen, verlängert die Lebensdauer und reduziert den Wartungsaufwand.


Unsere Modelle kurz erklärt:

Der Y-Filter von PlasticAlfa verfügt über keine direkte Ablassmöglichkeit. Diesen gibt es von 3/4" bis 2" und mit einem Edelstahlnetz.

Typ C ist mit einer Ablassmöglichkeit versehen am Deckel. Das heißt: Sie können hier nachträglich ein Loch durchbohren und eine Endkappe aufschrauben. Hier gibt es keinen Scheibenfiltereinsatz.

Typ D ist bereits mit einer Ablassöffnung versehen und wird mit passender Kappe geliefert. Typ D umfasst das Aussengewinde mit 3/4" und 1". Hier kann zwischen Scheibenfilter oder Edelstahlnetz gewählt werden.

Typ E ist bereits mit mit einer Ablassöffnung versehen und wird mit passender Kappe geliefert. Typ D umfasst das Aussengewinde mit 1 1/4" und 1 1/2". Hier kann zwischen Scheibenfilter oder Edelstahlnetz gewählt werden.


Welcher Filter passt zu Ihrem Vorhaben?

Edelstahlnetzfilter:

ein feines Sieb aus Metall filtert Schwebeteilchen und Schmutzpartikel aus dem Wasser. Diese Filter sind perfekt als Vorfilter, um groben Schmutz zu entfernen. Das Filternetz wird bei der Reinigung abgewaschen.


Scheibenfilter:

Der Scheibenfilter hat bei gleicher Baugröße wie der Edelstahlfilter eine größere Filterfläche. Dadurch sind die Filterleistung deutlich höher und die Wartungs- und Reinigungsintervalle geringer. Besonders bei sandigem Wasser ist dieser von Vorteil. Eine Rückspülung ist bei unseren Modellen nicht möglich. Beim Reinigen können durch entfernen eines Bauteils an der Filterkartusche die Scheiben einzeln entnommen werden und sehr einfach gereinigt werden.


Was ist ein Mesh/Masche?

Ein Mesh (Einheit der Maschenweite) zeigt die linear angeordneten Öffnungen pro Zoll eines Siebs oder einer Blende: Ein 10-Mesh Sieb hat 10 Öffnungen, während ein 300-Mesh Sieb 300 verfügbare Öffnungen pro Zoll hat. Der Feinheitsgrad der Blende oder des Siebs hängen von der Dicke der Maschendrähte ab. Ein Draht, der für ein 10-Mesh Sieb verwendet wird, ist dicker als einer, der für ein 60-Mesh Sieb verwendet wird; ein dünner Draht kann nicht für ein dickes Sieb verwendet werden und ein dicker Draht nicht für ein dünnes Sieb.