Wie schließt man eine Mikroleitung an?...

Mikrobewässerung

Wie schließt man eine Mikroleitung an?

Möglichkeit Nr.1:

Mit unserem Lochstecher können Sie ein Loch in die Versorgungsleitung stechen.Die Versorgungsleitung besteht aus LDPE und hat einen Durchmesser von 16 bis 17mm. Der Lochstecher ist eine klare Empfehlung von uns, da das Einstechen der Mikrofittings per Hand fast unmöglich ist.

Den Lochstecher finden Sie hier:
Lochstecher 3,2mm

KEOPS Solarheizung Erklärung 1


Die Mikrofittings können nun in das Loch eingesteckt werden und der Mikroschlauch angeschlossen werden, egal ob Mikroftting mit Gewinde oder Spitze.

KEOPS Solarheizung Erklärung 1


Möglichkeit Nr.2:

Die Verbindung von einem T-Stück mit einem Mikrofittingadapter ist eine der praktikabelsten Lösungen. Der Vorteil ist hier, dass die Mikroleitung getrennt werden kann, ohne dass das Material ausgeleiert wird.

Das T-Stück finden Sie hier:
BW0104.506.120

Den Adapter finden Sie hier:
Adapter 1/2" auf Microfitting

KEOPS Solarheizung Erklärung 1