https://www.pvc-welt.de
IBC Container Klappenhahn

Artikelnummer: IB0008

19,03 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Auswahl Steuerzone / Lieferland
bei Lösen oder Beschädigung der Verplombung keine Rücknahme - kein Widerruf
Artikel-Nr. Variante Preis Menge
IB0008.S60.S60 S60*6 x S60*6 19,03 €*
IB072 S75*6 x S60*6 21,36 €*
IB073 S100*8 x S100*8 22,00 €*

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Alle Maßangaben in Millimeter, Gewichtsangaben in Gramm.
Für die fotografische Darstellung verwenden wir eine Artikelgröße sowie Studiolicht. Die Abbildungen, technischen Daten, Maße und Ausführungen sind unverbindlich. Wir behalten uns jederzeit Änderung ohne Ankündigung vor.
Die Nutzmaße sind definiert bzw. verstärkt dargestellt bzw. ergeben sich aus der Artikelbezeichnung. Weitere Maße dienen ausschließlich der Darstellungsunterstützung. Bei Zweckentfremdung bitten wir dies zu beachten.

Beschreibung

IBC Container Anschluss Klappenhahn incl. Deckel

Hinweis Verbau: Der Klappenhahn läßt sich nur montieren, wenn die Blase des IBC-Containers angehoben wird. Hierzu die oberen Querhalterungen vom Metallgerippe lösen und Blase leicht anheben. Setzen Sie den neuen Klappenhahn in derselben Position an, wie Sie den alten Hahn getrennt haben, ansonsten ist die Endstellung nicht senkrecht.
Anschluss:
Innengewinde x Aussengewinde (Gewindetyp siehe Tabelle)
Temperatur:
bis 60°C konstant, kurzzeitig 80°C
Wertigkeit:
UV-stabil
Material:
PP Polypropylen
Dichtung zum IBC:
PU-Schaum Flachdichtung
Dichtung Deckel:
PU-Schaum Flachdichtung
Farbe:
Weiss, Griff Blau, Deckel Schwarz (S100*8 Deckel Weiss)
Gewinde

Welches Gewinde hat mein IBC Container?

Das Anschlussgewinde S60*6 liegt bei ca. 90% aller IBC-Container vor. Ob dieses Gewinde bei Ihrem IBC-Container vorliegt läßt sich einfach und schnell überprüfen:
Das Aussengewinde hat einen Durchmesser von ca. 60mm, der Abstand zwischen den "Gewinderippen" beträgt ca. 6mm.
Andere Anschlussgrößen wie z.B. 100*8 werden ähnlich gemessen.
DOWNLOAD RoHS Konformitätserklärung - HT CONNECT GmbH & Co. KG

DOWNLOAD die Gewindekennung - oder warum 1" eben keine 25,4mm sind
DOWNLOAD PP Polypropylen Temperatur-/Druckdiagramm
DOWNLOAD chemische Beständigkeit von Kunststoffen
DOWNLOAD RoHS Konformitätserklärung - HT CONNECT GmbH & Co. KG

IBC Container Klappenhahn

Der IBC Container

Der IBC Container ist der optimale Lager- und Transportbehälter für Flüssigkeiten. Ob in Reihe oder übereinander, er dient im Privatbereich oder der Landwirtschaft ideal als Regenwassersammler. Eine integrierte Palette bildet den Uuntergrund des Containers und sorgt so auch im Stapel für hohe Standsicherheit. Durch die integrierte Palette läßt er sich ideal mit einem Gabelstapler oder einem Traktor mit Staplerfunktion transportieren und ient so auch ideal als Wassersammler oder Viehtränke an abgelegenen Stellen. Das Fassungsvermögen von 1.000l ist ideal und optimal auf die kubische Form verteilt.

Der Klappenhahn - die Öffnung des IBC-Containers

Der Klappenhahn, ein Absperrhahn aus Kunststoff ist mittig am unteren Ende der Kunststoffblase befestigt und dient zur Entnahme der eingelagerten Flüssigkeit. Auf Grund des unterschiedlichen Einsatzzweckes gibt es verschiedene Anschlussgrößen. Beim Anschlussgewinde des Klappenhahns ahndelt es sich um ein Grobgewinde mit den Maßen S60, S75 oder S100. Die weitere Zahl bei der Gewindebenennung gibt den Abstand zwischen den Gewindegängen vor. Neben diesen drei Standardgrößen, welche bei den meisten Containern angebracht sind, gibt es leider auch Sondergrößen oder Spezialanschlüsse (WERIT, Schütz), welche wir leider vernachlässigen müssen.

IBC Container Klappenhahn

Die richtige Anschlussgröße finden

Gewinde

Welches Gewinde hat mein IBC Container?

Das Anschlussgewinde S60*6 liegt bei ca. 90% aller IBC-Container vor. Ob dieses Gewinde bei Ihrem IBC-Container vorliegt läßt sich einfach und schnell überprüfen:
Das Aussengewinde hat einen Durchmesser von ca. 60mm, der Abstand zwischen den "Gewinderippen" beträgt ca. 6mm.
Andere Anschlussgrößen wie z.B. 100*8 werden ähnlich gemessen.

Den Klappenhahn wechseln

Um den Klappenhahn zu wechseln, wie auf vielen youtube-Videos dargestellt, muss die Palette im Bereich des Klappenhahns ausgeschnitten sein. Dies ist nicht immer der Fall. In diesem Fall können nur die beiden oberen querliegenden Fixierstäbe des Metallgitters entfernt werden, so dass die Kunststoffblase angehoben werden kann. Jetzt ist ein einfacheres Entfernen des alten Klappenhahns möglich. Beachten Sie, dass der neue Klappenhahn bei identischen Gewindegängen analog dem alten Klappenhahn aufgeschraubt werden muss, ansonsten steht er verdreht. Der blaue Hebel sollte zum leichteren Aufschrauben nach vorne zeigen (geöffneter Zustand). Der Gewindeabgang für den Klappenhahn ist nach innent versetzt, da der Klappenhahn innerhalb des Metallgitters sich befinden muss, ansonsten besteht die Gefahr der Beschädigung beim Transport.

Die Verlängerung für den Klappenhahn

Die Lösung für eine Verlängerung des Klappenhahns stellt der IBC Container Anschluss Verlängerung drehbar dar. Dieses innovative Produkt wird direkt oder mittels Größenadapter an den IBC Container aufgeschraubt und der Klappenhahn steht so ca. 200mm nach vorne. Die Überwurfmutter ermöglicht das genaue Ausrichten der Verlängerung.
Gewinde

Bringen Sie Ihren Klappenhahn näher zu sich!

Schließen Sie die Verlängerung S60*6 x Aussengewinde S60*6 direkt an Ihren IBC Container an und installieren Sie direkt darauf Ihren Klappenhahn und schon liegt der Klappenhahn ausserhalb der IBC Containermulde - mit der drehbaren Überwurfmutter an der Verlängerung perfekt positioniert.

weitere Informationen zum Klappenhahn für IBC Container

Der Klappenhahn wird aus PE hergestellt und ist lebensmittelecht gemäß Rahmenverordnung (EG) Nr. 1935/2004. Für den Kontakt mit flüssigen Lebensmitteln gemäß der EU-Verordnung Nr. 10/2011 und der EU-Verordnung Nr. 1935/2004 für wässrige nicht-saure Lebensmittel einschließlich Trinkwasser bei allen Wetterbedingungen und Temperaturen unter 40°C geeignet. Eine UN-Zulassung (Gefahrguttransport) liegt nicht vor.
Benutzen Sie Hilfsmittel beim Wechseln bzw. Kraftverstärker so liegt der Anziehdrehmoment bei max. 70 Nm.
.