https://www.pvc-welt.de
A2 ss glycerine filled manometer 4", brass bottom joint 1/2"

Item number: MA0104

Item no. Variation Price Quantity
MA0104.100.006 0 - 6 bar 14,74 €*
MA0104.100.010 0 - 10 bar 14,74 €*
MA0104.100.016 0 - 16 bar 14,74 €*

including 19% VAT., plus shipping

All dimensions are shown in millimeters, all weights are shown in grams.
The images are provided for illustrative purposes only, they do not constitute a contractual element and refer to a single variant/size. Images, technical data, dimensions and drawings are not binding. We reserve the right to make changes at any time without notice. The dimensions are defined and shown more clearly in the item description. Other dimensions only serve as support and better clarification.

Description

Rohrfedermanometer Typ 4" Edelstahl V2A mit Glyzerinfüllung

für gasförmige und flüssige Medien, welche Kupfer nicht angreifen

Anschluss:
Messing 1/2" Aussengewinde (radial)
Verbau:
ausschließlich stehender Verbau, da Druckentlastungsöffnung (Gumminippel) abgeschnitten werden muss!
Gewinde:
BSP
Rohrgewinde

Das Whitworth-Gewinde, auch als Zoll-Gewinde bezeichnet wird heute als British Standard Thread (BSP) auf dem europäischem Festland angewendet.

Sir Joseph Whitworth führte es 1841 als ersten genormtes Gewinde in der Welt ein.

G,
nicht selbstdichtend

Ein nicht selbstdichtendes Gewinde besteht meist durch ein paralleles Innengewinde und ein konisches Aussengewinde. Man benötigt Teflonband oder Dichtfaden für Kunststoff bzw. Teflonband, Dichtfaden oder Hanf für Metallgewinde zum Abdichten.

, Abdichtung mit Teflonband o.ä.
Temperatur:
EN 837-1 | -20°C bis 60°C
Durchmesser:
109 mm
Messgenauigkeit:
± 1,60 %
Material Gehäuse:
Edelstahl V2A
Farbe:
Grau Edelstahl
DOWNLOAD die Gewindekennung - oder warum 1" eben keine 25,4mm sind

Vorteil Glyzerinfüllung

Eine Befüllung mit Glyzerin ist ideal bei hohen, dynamischen Schock- und Vibrationsbelastungen. Die Flüssigkeit wirkt hier dämpfend und entlastet die mechanischen Bauteile des Manometers. Ebenso wird eine Ruhigstellung des Zeigers bei hohen Schwingungsbelastungen erreicht.
Ein Glyzerin-Wasser-Gemisch ist für die meisten Anwendungen und Umgebungstemperaturen geeignet. Vorallem im niedrigen Druckbereich ideal, da die geringe Dichte des Glyzerin-Wasser-Gemisches kaum dem Messglied Widerstand entgegensetzt.
Das Manometergehäuse ist nicht komplett gefüllt, da sich je nach Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur das Glyzerin-Wasser-Gemisch zusätzlich Wasser aufnimmt und entsprechend ausdehnt.

  • kein Zeigerflattern
  • keine Beschädigung der Mechanik
  • kein Beschlagen der Sichtscheibe
  • Mechanik liegt ständig in Schutz- und Schmierflüssigkeit