https://www.pvc-welt.de
A4 ss Y spring female threaded check valve PN40

Item number: EA0224

Item no. #custom.tblheader_ Variante# Price Quantity
EA0224.000.012 1/4" 12,13 €*
EA0224.000.016 3/8" 12,13 €*
EA0224.000.020 1/2" 9,71 €*
EA0224.000.025 3/4" 14,16 €*
EA0224.000.032 1" 21,44 €*
EA0224.000.040 1 1/4" 30,76 €*
EA0224.000.050 1 1/2" 40,45 €*
EA0224.000.063 2" 60,26 €*

including 19% VAT., plus shipping

All dimensions are shown in millimeters, all weights are shown in grams.
The images are provided for illustrative purposes only, they do not constitute a contractual element and refer to a single variant/size. Images, technical data, dimensions and drawings are not binding. We reserve the right to make changes at any time without notice. The dimensions are defined and shown more clearly in the item description. Other dimensions only serve as support and better clarification.

Description

Y Feder Rückschlagventil PN40 2fach Innengewinde, Edelstahl Armatur, Qualität AISI 316, V4A

Anschluss:
2fach Innengewinde
Gewinde:
BSP
Rohrgewinde

Das Whitworth-Gewinde, auch als Zoll-Gewinde bezeichnet wird heute als British Standard Thread (BSP) auf dem europäischem Festland angewendet.

Sir Joseph Whitworth führte es 1841 als ersten genormtes Gewinde in der Welt ein.

R (konisch) DIN 2999 & BS21, ISO 228/1 & ISO 7/1,
nicht selbstdichtend

Ein nicht selbstdichtendes Gewinde besteht meist durch ein paralleles Innengewinde und ein konisches Aussengewinde. Man benötigt Teflonband oder Dichtfaden für Kunststoff bzw. Teflonband, Dichtfaden oder Hanf für Metallgewinde zum Abdichten.

, Abdichtung mit Hanf, Dichtpaste o.ä.
Temperatur:
-20°C bis 180°C
Arbeitsdruck (PN):
max. 800 PSI | PN40
Material:
Edelstahl AISI 316 V4A (UNE EN 10213-4 / DIN 1.4408)
Scheibensitz:
PTFE Teflon
Prüfung:
PED97/23/EC approved
Einbaulage:
horizontaler und vertikaler Einbau
DIN:
Dimensionen konform ISO 4144, Anschlussgewinde nach ISO 7/1 (DIN 2999 / BS 21)
Farbe:
Grau Edelstahl
Druck Temperatur
1
Kappe
CF8M AISI 316
2
Dichtung
PTFE Teflon
3
Feder
AISI 304
4
Armatur Kern
CF8/CF8M AISI 316
5
Abdichtung
PTFE Teflon
6
Doppelfederscheibe
AISI 304
7
Gehäuse
CF8/CF8M AISI 316
Edelstahl (nach EN 10020) ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad. Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt (sogenannte Eisenbegleiter) 0,025% nicht überschreitet.
Die Legierung 316 ist eine Standard Stahlsorte mit Molybdän. Das Molybdän verleiht der Legierung 316 eine bessere Korrosionsbeständigkeit als 304, insbesondere eine höhere Beständigkeit gegen Lochfraß und Spaltkorrosion in chloridhaltigen Medien. Die austenitische Struktur verleiht dieser Legierung einen hohen Grad an Zähigkeit, selbst bei Tiefsttemperaturen, hohe Kriechfestigkeit, Zeitstandfestigkeit und Zugefestigkeit bei erhöhten Temperaturen. Die Legierung ist umgangssprachlich bekannt als V4A Edelstahl.

Edelstahl AISI 316 | Werkstoff 1.4401 (X5CrNiMo17-12-2) (V4A) Anwendung: Laut DVGW-Arbeitsblatt W541 (Grundlage für die Anforderung an Rohre aus nichtrostenden Stählen für die Trinkwasser-Hausinstallation) wird der Stahlwerkstoff 1.4401 am häufigsten eingesetzt.
Einsetzbar in vielfältigen Anwendungen in Chemie-, Petrochemie- und Erdgasindustrie, Lebensmittelindustrie, korrosive Umgebungen und extremen Temperaturen ... Fluidtechnik, Kessel, Kondensatoren, Wäretauscher, Reaktoren ...

DOWNLOAD die Gewindekennung - oder warum 1" eben keine 25,4mm sind